Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

31. Oktober 2019

Julia Löwen hat Prüfung zur "Leitung einer Pflege- oder Funktionseinheit im Gesundheitswesen" abgelegt - Wir gratulieren.

Zell. Das Klinikum Mittelmosel gratuliert Julia Löwen ganz herzlich zur erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung "Leitung einer Pflege- oder Funktionseinheit im Gesundheitswesen und in der Altenpflege". Eine Einrichtung wie das Klinikum Mittelmosel lebt von gut qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Leitung einer Pflege- oder Funktionseinheit stellt als Führungsaufgabe eine große Herausforderung dar und verlangt ein hohes Maß an vernetztem Denken im Arbeitsfeld. Neben reiner Fachkompetenz bedarf es sozialer und kommunikativer Kompetenzen, um den Anforderungen der Teamarbeit, einer zielgruppengerechten Beratung oder der Zusammenarbeit mit anderen Funktions- sowie Fachbereichen nachkommen zu können.

Aktuell ist Frau Löwen bereits als stellvertretende Leitung der Intensivstation, der Anästhesie und des Herzkatheterlabors im Zeller Krankenhaus tätig. „Frau Löwen ist uns bereits seit fast 15 Jahren eine treue Mitarbeiterin und liebe Kollegin und wir freuen uns sehr über ihren Erfolg“, betont Pflegedirektor Vladimir Lejrich. Die einjährige Weiterbildung absolvierte Frau Löwen gemeinsam mit 22 anderen Teilnehmer an der Katharina Kasper Akademie in Dernbach.