Bluthochdruck – welchen Einfluss hat die Ernährung?

15. Februar 2018

Traben-Trarbach. Gesundheitsakademie Mittelmosel informiert

Am Montag, 5. März, lädt die Gesundheitsakademie Mittelmosel (ehem. Anna-Henrietten-Stift, Am Bahnhof 58, 56814 Traben-Trarbach) zur nächsten kostenfreien Infoveranstaltung ein.  Mechthild Gassen, Diät- und Diabetesassistentin des Klinikums Mittelmosel, wird über den Einfluss der Ernährung auf den Blutdruck informieren.

Du bist, was Du isst – hinter diesem Sprichwort steckt viel Wahrheit. Nicht nur das Körpergewicht, auch der Blutdruck lässt durch die Ernährung beeinflussen. Im Rahmen der Veranstaltung werden Fragen beantwortet wie Gibt es gute und weniger empfehlenswerte Fette? Welches und wie viel  Fleisch ist ratsam? Ist jedes Gemüse gesund?

Die Expertin für Ernährung wird ausführlich auf die Rolle der Ernährung eingehen und ebenso Zusammenhänge zwischen Übergewicht und Blutdruck erläutern.

18.30 – 19.00 Uhr: Wir messen Ihren Blutdruck, im Anschluss folgt der Vortrag.

Ort: Gesundheitsakademie Mittelmosel, Am Bahnhof 58, 56841 Traben-Trarbach. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhältlich unter 06542 97 1727.